Semmelkloß

on 18 Januar, 2012

Wie wärs denn mal mit einem Semmelkloß am Sonntag zum Braten? Mit einer Beilage, z.B. Rotkraut, Campignons oder Bohnen zaubern Sie schnell ein Sonntagessen. Es müssen nicht immer Klöße sein!

Zutaten:

  • 4 Semmeln (vom Vortag)
  • 6 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Salz 

Zubereitung:

Die Eier zusammen mit der Milch und dem Salz verrühren. Die Semmeln in große Würfel schneiden und in der Masse einweichen. Das Ganze eine Stunde ziehen lassen. Die Masse dann in einer Serviette zu einem großen Kloß zusammenbinden. Nun noch in kochendem Wasser 1 Stunde ziehen lassen (nach einer halben Stunde einmal drehen). Nun ist Ihr Semmelkloß schon fertig.

Guten Appetit!

Unser Tipp:

Mit "Anton"-Semmeln gelingt Ihr Semmelkloß immer, da wir auf chemische Backhilfsmittel verzichten und unsere Semmeln nicht "aufgeblasen" sind.

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

User Login